Deutschland: Wenn die Faschisten von der Antifa marschieren

Von oben sah man den Zug kommen, fast durchgängig schwarz vermummt bewegten sich die Männer (und ein paar Frauen) auf der Strasse, es war ein Bild des Krieges, als ob eine fremde Truppe einmarschiert wäre, locker, fast aufgeräumt, mit behendem Schritt. Von einheimischen Verteidigern, also der Polizei, war nichts zu sehen – man hatte kapituliert, und die Videos, die wir hier beschreiben, entstanden; verschreckte Anwohner haben sie mit ihren Iphones gemacht, nachdem sie sich oben in ihren Wohnungen verschanzt oder hinter Vorhängen versteckt hatten. Was stand ihnen bevor? Würden sie abgeführt? Ihre Kinder geplagt? Ihr Besitz geplündert?

http://bazonline.ch/ausland/europa/wenn-die-faschisten-marschieren/story/31469964