EuGH-Urteil: Merkels Öffnung der Grenzen war illegal

Merkel brach die Dublin-III-Verordnung widerrechtlich.  Die Aufnahme von 1 Million+ „Flüchtlinge“ war ein Rechtsbruch. Kein einziger Asylantrag hätte bearbeitet werden müssen. Wird jetzt die Bundesregierung auf Rückzahlung sowie wegen Beugung der EU-Gesetzte verklagt? Ich wette, bei ARD und ZDF rauchen grad die Köpfe, wie man dieses Urteil nun mit russischen Hackern in Verbindung bringen kann.  Hier im Link das ganze EuGH-Urteil für Euch zum Durchlesen:

Es gilt auch das Grundgesetz – Massenmigration ist  illegal ‼️

Rücktritt der Kanzlerin oder ein Misstrauensantrag des Parlaments müsste in einem noch funktionierenden Rechtsstaat nun die Folge sein.

Auch die Menschenhändler-Boote können jetzt stillgelegt werden – außer moralischer Erpressung kein Grund 🇬🇧🇸🇪🇳🇱 🇮🇹 🇦🇹🇨🇭 🇩🇪zu kommen

 

Und niemals vergessen ➡️ Sicherheitslücke Kanzleramt 2015 ‼️